Schlagwort-Archive: Persönlichkeitsverletzung

Inkassobüro muss wegen falscher Negativmeldung an Schufa Schadensersatz in Höhe von 5.000 € zahlen

Eine falsche Negativmeldung an die Schulfa rechtfertigt einen Schadensersatzanspruch.