Schlüssiges Konzept – SG Düsseldorf vom 16. August 2017, Az. S 12 AS 4887/15

Ein schlüssiges Konzept zur Bestimmung der Angemessenheit der Kosten der Unterkunft gemäß § 22 Abs. 1 Satz 1 SGB II liegt dann vor, wenn das Jobcenter in diesem Rahmen die maßgeblichen Daten über das gesamte Stadtgebiet hinweg erhoben hat (Bestands- und Angebotsmieten) sowie dort auch auf den Gesamtwohnungsmarkt abgestellt wurde, d. h. nicht nur im unteren Bereich liegende Miete eine Berücksichtigung erfahren haben. mh