Neue Konzeption „Ehrenamt in der ZSB“

Seit August 2003 wird die ZSB Stuttgart nun schon von ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in der Beratung und in der Präventionsarbeit unterstützt. Als eine der wenigen Schuldnerberatungsstellen ist die Beratungsstelle in der Lage, im Wirtschaftsplan fest eingeplante Personalressourcen für die Ehrenamtsarbeit einzusetzen. Derzeit sind insgesamt 27 Ehrenamtliche im Auftrag der ZSB engagiert. Ehrenamtsarbeit in der ZSB ist ein Erfolgsmodell für alle Beteiligten. Die Arbeit der Beratungsstelle erfährt auf unterschiedlichsten Ebenen eine hervorragende Unterstützung. Die Ehrenamtlichen selbst haben dort einen sinnstiftenden Auftrag und eine bereichernde Gemeinschaft.

Die langjährigen Erfahrungen und Entwicklungen sind nun in die neu überarbeitete Konzeption für die Ehrenamtsarbeit in der ZSB eingeflossen. Man erfährt in ihr, welche Ziele die ZSB mit der Ehrenamtsarbeit verfolgt und wie das geplant und umsetzt wird. Die schriftliche Konzeption steht für Interessierte auf der Homepage der ZSB zum Download zur Verfügung: https://www.zsb-stuttgart.de/index.php?article_id=56