Bundesrat billigt Verbraucherentlastung bei Inkassokosten

„Der Bundesrat hat am 18. Dezember 2020 einen Bundestagsbeschluss zum Inkassorecht gebilligt, um Verbraucherinnen und Verbraucher vor unnötig hohen Inkassokosten zu schützen und besser über ihre Rechte aufzuklären.“

So der Bundesrat auf Bundesrat Kompakt. Inwiefern sich die Inkassokosten für die Schuldner ab Inkrafttreten wirklich reduzieren, wird sich zeigen. Der Kostenrahmen wurde leider nicht so sehr eingeschränkt, wie es sich zahlreiche Verbände und Experten, u.a. der AK InkassoWatch, erhofft bzw. gefordert hatten.

Das Gesetz wird nun über die Bundesregierung dem Bundespräsidenten zur Unterschrift vorgelegt. Anschließend kann es im Bundesgesetzblatt verkündet werden und dann wie geplant in Kraft treten (Herbst 2021).