Musterbescheinigungen zum P-Konto mit aktuellen Ausfüllhinweisen und Kundeninformationen

Die zum 01.07.2017 aktuelle Version der von der AG SBV mit der Dt. Kreditwirtschaft abgestimmten Musterbescheinigung mit Ausfüllhinweisen (Aktualität soweit bekannt) zum P-Konto

Der AG SBV-Arbeitskreis Girokonto und Zwangsvollstreckung hat in Absprache mit der Deutschen Kreditwirtschaft die Musterbescheinigung für das P-Konto zum 01.07.2017 angepasst.

Der AK Girokonto und Zwangsvollstreckung weist darauf hin, dass die Musterbescheinigung unter eine creative-commons (cc) Lizenz Zur Sicherung des Copyrights gestellt wurde. Die Musterbescheinigung darf unter Namensnennung verwendet, aber nicht ohne Genehmigung verändert werden. In diesem Rahmen hat der Arbeitskreis – in Absprache mit der Deutschen Kreditwirtschaft – auch die Ausfüllhilfe entsprechend angepasst.

Die Musterbescheinigung finden Sie als Excel-, Word- und als PDF-Dateien unten zum Download, ebenso die Ausfüllhinweise und die gemeinsame Information der Arbeitsgemeinschaft Schuldnerberatung der Verbände und der Spitzenverbände der deutschen Kreditwirtschaft (Die Deutsche Kreditwirtschaft) als PDF-Datei.

Wir stellen außerdem eine Tabelle zur Vorbereitung von Bescheinigungen bzw. zum Vergleich von Pfändungsschutzsockelbeträgen und des Einkommens nach Berücksichtigung des Pfändungsbetrags nach §850c ZPO zur Verfügung. Die Tabelle unterscheidet bei der Pfändungsberechnung zwischen erbrachten Unterhaltsverpflichtungen und die Mitglieder der Bedarfsgemeinschaft.

Musterbescheinigungen ab 01.07.2017

Tabelle mit Vergleichsberechnung