Arbeitshilfe: Der Weg zum Basiskonto und die Berechnung der 10-tägigen Bearbeitungsfrist

Seniorprofessor Dr. Dieter Zimmermann, EH Darmstadt

Seit dem 19.06.2016 gibt es in Deutschland einen gesetzlichen Anspruch auf ein Girokonto – dem sog. „Basiskonto“ bzw. „Zahlungskonto“.

In der Arbeitshilfe wird der Weg zum Basiskonto – von der Antragstellung bis zur Eröffnung – skizziert. Kreditinstitute müssen das Zahlungskonto binnen zehn Geschäftstagen nach Antragseingang eröffnen, sofern kein Ablehnungsgrund besteht. Wie diese Frist berechnet wird, wird ebenfalls in der Arbeitshilfe erläutert.

Download: Arbeitshilfe Basiskonto