Archiv für den Monat: Januar 2013

Ist ein Mieter mit mehr als einer Miete in Verzug, darf ordentlich gekündigt werden— BGH vom 10. Oktober 2012, Az. VIII ZR 107/12 (PM)

Der Bundesgerichtshof hat sich heute in einer Entscheidung mit den Fragen befasst, wann ein vom Mieter verschuldeter Zahlungsrückstand die ordentliche Kündigung rechtfertigen kann und ob eine Vorschrift, die in bestimmten Fällen eine fristlose Kündigung nicht vor Ablauf einer sogenannten Sperrfrist erlaubt, auch auf eine ordentliche Kündigung anwendbar ist.